Wir sind NEUNanfang, eine Liste aus neun motivierten Menschen aus verschiedenen Fachbereichen. Uns verbindet, dass wir Bock auf StuPa haben und gemeinsam der Hochschulpolitik neues Leben einhauchen wollen.

Neun Gründe

  1. Wir stehen für ein besseres und stärkeres Miteinander.  Nach der Pandemie gilt es soziale Isolation wieder umzudrehen und mehr Angebote zu schaffen. Hier gilt es, eng mit dem AStA und den Fachschaften zusammenzuarbeiten um wieder mehr Leben auf den Campus zu bringen.
  2. Wir bringen Erfahrung mit ins Studierendenparlament. 5 unserer 9 Kandidierenden sind bereits im aktuellen Studierendenparlament vertreten. Wir kennen uns also mit den Prozessen und der Arbeit im StuPa aus und wissen, was auf uns zukommt.
  3. Wir sind über verschiedene Fachbereiche breit aufgestellt und bestehen aus etwa gleich vielen Frauen und Männern. Damit können wir uns gut für die Belange aller Studierenden einsetzen.
  4. Wir wollen selbst als gutes Team zusammenarbeiten und dies auch in anderen Gremien fördern. Ein paar erste Ideen von uns dazu:
    • Doppelbesetzungen anstatt unnötiger Hierarchien zwischen Referent:in und Co-Referent:in im AStA und ebenso im StuPa
    • regelmäßige Treffen auch außerhalb von Sitzungen
    • Teamarbeit in Kleingruppen
  5. Wir möchten neues Leben ins StuPa bringen. Ein paar erste Ideen von uns dazu:
    • Arbeit auf Klein- und Arbeitsgruppen aufteilen
    • dabei Fachschaften einbeziehen
    • Initiativen aus Fachschaften und anderen Gruppen stärken
  6. Wir möchten Hochschulpolitik attraktiver machen und gestalten. Ein paar erste Ideen von uns dazu:
    • Mehr Anerkennung und Fortbildungen für engagierte Studierende
    • Doppelbesetzungen anstatt unnötiger Hierarchien zwischen Referent:in und Co-Referent:in im AStA und ebenso im StuPa (siehe oben)
    • Ordnungen vereinfachen
    • vereinfachte Abläufe um Ideen einzubringen
  7. Auf Ideen und Initiativen wohlwollend und konstruktiv einzugehen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Gerade Introvertierte und alle, die sich unsicher mit ihren Ideen sind, wollen wir dabei unterstützen. Eine erste Idee von uns dazu:
    • Möglichkeiten niederschwellig auf verschiedenen Wegen (Online-Formular, Mail, vorbeikommen vor oder nach Sitzung) Ansprechpartner:innen aus den Ausschüssen zu finden, um die Ideen in kleinem Kreis voranzubringen
  8. Wir möchten uns auch über die Universität hinaus mit Problemen beschäftigen und Lösungen erarbeiten. Ein paar erste Ideen von uns dazu:
    • bessere Zusammenarbeit mit den studentischen Gremien aus Landau
    • Unterstützung der Einführung eines landesweiten Semestertickets
  9. Wir möchten uns dafür einsetzen die Studienbedingungen für alle Studierenden zu verbessern. Ein paar erste Ideen von uns dazu: 
    • Menstruationsprodukte auf allen Toiletten am Campus
    • ein Anrecht auf digitale Einsichtnahme in Klausuren
    • Unterstützung des AStA und der Fachschaften bei ihrer Arbeit

Neun Menschen

image-274

Marina Mattern

Studiengang: Bachelor of Ed­u­ca­tion Bio­lo­gie und Geo­gra­phie

Marina Mattern

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • bessere Zu­sam­men­ar­beit und Kom­mu­ni­ka­tion in und zwi­schen stu­den­ti­schen Gre­mien
  • introvertierten Per­so­nen die Ein­brin­gung in die Hoch­schul­po­li­tik er­leich­tern
image-275

Julia Spänle

Studiengang: Bachelor of Science Biologie

Julia Spänle

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Arbeit in stu­den­ti­schen Gre­mien at­trak­ti­ver ma­chen
  • mehr Anerkennung für engagierte Studis
image-276

Marc Mouket

Studiengang: Bachelor of Sci­ence Bio­lo­gie

Marc Mouket

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Hochschulpolitik at­trak­ti­ver ma­chen
  • eine bessere Kom­mu­ni­ka­tion zwi­schen Stu­Pa, Fach­schaf­ten und dem AS­tA
image-283

Markus Kurtz

Studiengang: Master of Sci­ence Ma­the­ma­tik

Markus Kurtz

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • mehr Herzlichkeit ♥️
  • Weiterbildungen für En­ga­gier­te
  • Diversität, Inklusion und Gleich­be­rech­ti­gung
image-284

Natalia Syrnicka

Studiengang: Bachelor of Sci­ence So­zio­in­for­ma­tik

Natalia Syrnicka

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Teamarbeit und Kom­mu­ni­ka­tion gre­mien­ü­ber­grei­fend ver­bes­sern
  • kleinere Hür­den für en­ga­gier­te Stu­die­ren­de
image-289

Moritz Behnke

Studiengang: Bachelor of Arts In­te­gra­ti­ve So­­zial­­wis­­sen­­schaf­­ten

Moritz Behnke

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Gute und kon­struk­ti­ve At­mo­sphä­re an der Uni
  • Gleich­be­rech­ti­gung und Viel­falt
image-287

Helena Petri

Studiengang: Master of Sci­ence Ma­the­ma­tik

Helena Petri

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Ordnungen über­ar­bei­ten für mehr Ein­fach­heit und Trans­pa­renz

  • mehr Einsatz und Lie­be für In­tro­ver­tier­te

image-286

Lasse Cezanne

Studiengang: Bachelor of Sci­ence So­zio­in­for­ma­tik

Lasse Cezanne

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Neues Leben ins Stu­Pa brin­gen

  • Prozesse ver­ein­fa­chen

  • Umsetzung un­se­rer For­de­run­gen und Ide­en

image-288

Jan Schreiner

Studiengang: Bachelor of Ed­u­­ca­­tion So­­zial­­kun­­de und Geo­­gra­­phie

Jan Schreiner

Diese Themen liegen mir besonders am Herzen ♥️

  • Bessere Zu­sam­men­ar­beit mit stu­den­ti­schen Gre­mien in Lan­dau
  • Unterstüt­zung bei der Ein­füh­rung ei­nes lan­des­wei­ten Se­mes­ter­tic­kets
  • Neues Le­ben ins Stu­Pa brin­gen

Kontakt

E-Mail: cezanne@rhrk.uni-kl.de