Kandidierende zur Senatswahl

Für die Senatswahl am 2. und 3. Februar kandidieren die folgenden Personen

PersonFachbereich
Thomas, KathrinInformatik
Hackenberg, AaronInformatik
Mours, Kevin PascalPhysik
Cezanne, LasseInformatik

 

Eure Liste für den Senat

Wir sind Kathrin, Aaron, Kevin und Lasse und würden euch in der kommenden Legislatur gerne im Senat vertreten. Was bedeutet das für euch?

Wir setzen uns im Senat und im direkten Austausch für eure Interessen ein und vertreten euch in Diskussionen mit der Hochschulleitung und der Verwaltung. Außerdem stehen wir als Ansprechpartner:innen für eure Ideen und Wünsche zur Universitätsentwickung zur Verfügung. Dann beraten wir mit euch zusammen, wie man diese am besten umsetzen kann.

Wer sind wir?

Wir sind 4 hochschulpolitisch stark motivierte und bereits erfahrene Studierende, die schon in diversen Gremien mitgewirkt haben. Wir bringen sowohl bereits aktive Senator:innen (Kathrin und Aaron), als auch frischen Wind (Kevin und Lasse) in den Senat.

Was steht für die kommende Legislatur an?

In der kommenden Legislatur stehen einige wichtige Themen an, mit denen wir uns neben den zahlreichen spontan auftretenden Themen stark beschäftigen werden:

Die Fusion mit Landau

Ein großer Teil unserer Senatsarbeit wird sich mit der Gestaltung der neuen gemeinsamen Universität  beschäftigen. Dazu gibt es viele Arbeitsgruppen und Kommissionen (z.B.: für den Entwurf einer neuen Grundordnung), in denen wir uns bereits aktiv einbringen und so dafür sorgen, dass die Position der Studierenden weiterhin Gehör findet.

Die Wahl eines neuen Vizepräsidenten

Die Amtszeit des aktuellen Vizepräsidenten für Studium und Lehre, Herr Dr. Löhrke, läuft dieses Jahr aus und dementsprechend steht die Wahl einer neuen Vizepräsidentin bzw. eines neuen Vizepräsidenten an. Uns allen liegt das Thema Qualität in Studium und Lehre am Herzen und wir werden entsprechend unsere Erfahrung auf diesem Gebiet bei der Bewertung der Kandidat:innen einbringen.

Corona 2021

In der aktuellen Pandemie werden immer wieder schnelle Entscheidungen getroffen, die euren Alltag extrem beeinflussen. Wir setzen uns dafür ein, dass die studentische Perspektive dabei Beachtung findet und fordern mehr Maßnahmen zu Gunsten der Studierenden. Dabei arbeiten wir eng mit AStA, StuPa und den Fachschaften zusammen.

Tagesgeschäft

Neben diesen beiden zentralen Themen gibt es auch weitere Aufgaben, die in jeder Legislatur anstehen. Unter anderem werden wir uns mit Veränderungen in euren Prüfungsordnungen oder der Berufung neuer Professor:innen beschäftigen.

Damit wir diese Pläne auch alle umsetzen können, brauchen wir eure Unterstützung. Eine große Wählerschaft gibt uns den Rückhalt für eine gute Verhandlungsbasis und zeigt, dass wir auch wirklich **eure** Interessen vertreten. Geht wählen, denn jede Stimme ist wichtig!

image-206

Kathrin Thomas

Erfahrung:

  • 2 Jahre Senat
  • mehre Jahre FBR, FSR und FSL, AStA-Referentin für Studium und Lehre, Mitglied in Senatskommssion für Qualität in Studium und Lehre und weiteren universitären und überregionalen Gremien
image-207

Aaron Hackenberg

Erfahrung:

  • 1 Jahr Senat
  • mehrere Jahre FBR und FSR
  • 1 Jahr FSL und Senatskomission für Qualität in Studium und Lehre
image-208

Kevin Mours

Erfahrung:

  • mehrere Jahre FSR Physik
  • 2 Jahre Fachausschuss für Studium und Lehre (FB Physik),
  • 2 Jahre Fachprüfungsausschuss TechnoPhysik
  • 1 Jahr Haushaltskommission (FB Physik)
image-209

Lasse Cezanne

Erfahrung:

  • 2 Jahre FSR Informatik
  • 1 Jahr StuPa-Präsident
  • 1 Jahr Studierendenvertretung im Verwaltungsrat des Studierendenwerks